Über mich

Mein Name ist Maria-Teresa Alonso, ich bin Spanierin und lebe seit 3o Jahren in der Schweiz. Mein Herz ist Feuer und Flamme für Yoga.

Das Yoga-System braucht keineswegs „an die heutige Lebensweise angepasst zu werden“, schliesslich hat sich der Bauplan des Menschen in den letzten Jahrtausenden nicht verändert, sondern lediglich die Zentrierung auf das eigene Ego. Letzteres ist auch ein Grund dafür, dass Yoga heute vielleicht wertvoller als je zuvor sein kann für die Gesellschaft. Denn wer das Wagnis eingehen will, sich selber kennen zu lernen, muss wohl oder übel darauf verzichten, sich selber zu gefallen. In diesem Sinne möchte ich alle jene herzlich einladen, in die Welt des Yoga einzutauchen, die bereits ahnen, dass der Schlüssel zu Glück, Gesundheit und Ausgeglichenheit in uns selber liegt.

 

 

 

 

 

 

Ausbildung:

  

2006-2008: Ausbildung Wellness-Trainerin Migros Klubschule Business (485 Ausbildungsstunden: Ernährung, Bewegung & Entspannung, Aquafit & Wassergymnastik, Bodytoning, Krafttraining)

2007 Weiterbildung Power Yoga Instruktorin Migros Klubschule Business

2009-2014: Fünfährige Teacher-Ausbildung bei Ali Dashti und Kate Beck (Patanjali Yoga Bern) Level 1 & Level 2 (750 Ausbildungsstunden in Yoga-Therapy, Yogic Philosophy, Anatomy and Physiology)
2016 Diplomausbildung Kinder-Yoga bei Ursula Salbert (Tapas Yoga Bern, 32 Stunden)

2017 Intensiv-Ausbildung Klangmassage, Peter Hess Institut Schweringen (64 Stunden)

10 Jahre Erfahrung in Business-Yoga vor Ort in verschiedenen Unternehmen
  

Seit 2015 Mitglied im Schweizer Yogaverband mit Sitz in Villeret

 

Weiterbildungen Yoga Practice
 

Bryan Kest (Ashtanga Yoga, 8 Stunden),
Birjoo Mehta (Iyengar Yoga, 20 Stunden),
Rita Keller (Iyengar Yoga, 20 Stunden),
Lois Steinberg (Iyengar Yoga, 40 Stunden),
Vasili Vlachos (Iyengar Yoga, 30 Stunden),
Aadhil Palkilava (Iyengar Yoga, 20 Stunden),
Eyal Shifroni (Iyengar Yoga, 20 Stunden), 
Günter Niessen (Svastha Yoga-Therapie, "Bewegungsapparat Knie-Füsse-Becken", 40 Stunden, Practice Yoga-Therapy, 5 Stunden)

A.G. Mohan (Svastha Yoga-Therapie,"Svastha in the Yoga Sutra", "Hatha Yoga of Krishnamacharya", "Yogic Mindfulness", "Mantras for Svastha", "Emotions and Relationships". 15 Stunden),

Indra Mohan ("Yoga Philosophy and the Role of Woman", "Yoga for Woman in modern times", 10 Stunden)
Ganesh Mohan ("Daily Practice", 8 Stunden)

T.K. Sribhashyam ("Klesha, their origin and the means to reduce their consequences", "Technique of Dhyana", 6 Stunden)

Ravi Ravindra ("The Heart und purpose of Yoga: Bhagavad Gita & Yoga Sutras", 16 Stunden)
Swami Nityamuktananda ("Unity and Oneness in Yoga", 8 Stunden)
Jenni Connaughton (Sannyasin Bijam) ("Progressive Pranayama", 8 Stunden)

 

 

Vedic Chanting/Nada Yoga
  

Nitya Mohan ("Sound for sound-health", 10 Stunden)
Anuradha Choudry ("Mantras: realining oneself to the cosmos", 8 Stunden)
Gerda Imhof und Samuel Staffelbach ("Ying Yoga mit Klangschale", 6 Stunden) 
Hilde Peer ("Vedic Chanting; eine Reise von Anusasanam" "Tönend eins sein", 8 Stunden)
Lav Sharma ("Nada Yoga" Yogauniversity Villeret, 40 Stunden)
Sri Hanuman ("Nada Yoga" 5 Stunden)